VielFalter

Magazin gegen Monokultur

"Foltergesetz" ohne Parlamentarische Debatte?

VielFalter || 13.11.12, 12:14:52 || Kommentare (0)

 
 
Folter, Tyrannei oder auch "Pharmaabsatzförderungsgesetz" bezeichnen Betroffenenverbände die Neuregelung der Zwangsbehandlung, die kurzerhand und ohne Debatte auf einen bereits im Bundestag verhandelten Gesetzesentwurf "aufgesetzt" werden soll.
Martina Bunge, Abgeordnete und Gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag hat - gemeinsam mit ihren Genoss_innen - zu diesem Thema kürzlich einen offenen Brief verfasst

Datei herunterladen
(8 MB | MP3)
 

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.

Name